Die große Bitchy Bingo Schlagernacht mit Pam Petry

Wir ziehen durch die Schaafen und die Clubs dieser Stadt,
Das ist unsre Nacht fürs Bitchy Bingo gemacht, oho, oho!


Ich trinke alle Schnäpse, lösche jedes Tabu,
Küsse von Frau Pengco wie ein Liebes-Tattoo, oho, oho…


Nach vielen vielen Jahren wird es Zeit für die allererste Bitchy Bingo Schlagernacht mit Pam Petry im Exile! Viele hören es aber keiner gibt es zu. Morgens um acht auf der Box im Corner zu Marianne Rosenberg tanzen, unbezahlbar. Da dort im Moment nichts möglich ist, hat die Moderatorin des Abends sich zur Aufgabe gemacht uns dieses Gefühl zurückzubringen. Andrea Berg, Jürgen Drews, Beatrice Egli – Die Klassiker von damals,bis hin zum modernen Pop Schlager, hier ist für jeden was dabei. A capella #schnapsaoke, #bitchyquestions und die Wahl des besten Wolfgang Petry Doubles. Dazu natürlich einige Runden Bitchy Bingo und die Chance auf ein Foto an unserer #wallofballs.


Ja das ist Wahnsinn, warum schickt uns Pam in die…. Ohrwurm aus, bis Mittwoch! Reservierung einfach per Nachricht an die Exile Seite bei Facebook oder Instagram.
Wir freuen uns auf Euch!

*Durst ist von Vorteil. Wir haben nur begrenzt Plätze. Natürlich ist jeder bei uns Willkommen, aber wir können uns in der Woche nicht länger halten wenn man zu fünft drei Stunden lang an einer Fassbrause nuckelt. Prost. Bützchen.

Der 2. Kaffeeklatsch mit Bernd & Oli

Aufgepasst und Hereinspaziert zum zweiten sonntäglichen Kaffeeklatsch mit Bernd und Oli..
Ja Ihr habt richtig gelesen – wir laden tatsächlich zum zweiten, schwulen Kaffeeklatsch ins lecker kitschige Exile.

Neben leckeren selbstgebackenem Kuchen, frisch aufgebrühtem Kaffee und kalorienreichem Gebäck erwarten Euch schmackhafte Cocktails, die man auch ruhig mal an einem Sonntagnachmittag verköstigen kann, selbstgemachte Likörchen (von Bernd und Oli ausgiebig getestet) und ein lustiges, unterhaltsames Show Programm unserer 2 grazilen Kaffeetanten..

Doch was wäre ein Kaffeeklatsch ohne ein wenig Gossip ?
Wer hat wieder mal eine heimliche Affaire? Wer färbt sich die Haare um den Grauton zu überdecken? Und wer zum Teufel hat sich während des Lockdowns die Syphilis eingefangen?
Der neuste Gossip wird von Oli in „Oli’s Märchenstunde“ zum Besten gegeben. Zur allgemeinen Unterhaltung gibts noch ein spannendes Quiz und einen kleinen Song Contest!

Tischreservierungen sind möglich und werden empfohlen.

Pam`s Quiz Night

Willkommen bei Pam und Louis.
Wer wird Millionär dominiert seit über 20 Jahren die Fernsehlandschaft, Ruck Zuck und Familienduell sind gängige Begriffe und 1, 2 oder 3 ist nicht nur als Zahlenkette bekannt.
Gefragt – gejagt, Genial daneben, Wer weiß denn sowas? Überall wird nach den richtigen Antworten auf teils skurrile, trashige, allgemeine, musikalische, bildliche oder unlösbare Fragen gesucht, so auch bei uns.
Du liebst es zu rätseln, raten, quizzen, grübeln, wissen, dann bist du hier genau richtig. Ihr gebt euch einen Gruppennamen und spielt am Tisch als Team. Den Rest erklärt die Dame des Abends persönlich. Was ihr sonst noch wissen müsst!? Die richtigen Antworten!


@Pam Pengco
*Jeopardy Melodie
Wer moderiert dieses ultimative Quiz im @Louis The Breakfast Club Cologne?


Wer diese Anspielung inkl. Frank Elstner nicht verstanden hat, weiß vielleicht auch beim Quiz nichts und kommt nur zum Trinken. Vollkommen akzeptabel.
Ansonsten lasst euch ein auf einen unterhaltsamen Abend, wo jeder mitspielen, trinken und speisen darf. Der Spaß steht im Vordergrund und persönlich angesprochen werdet ihr erst, wenn ihr in allen Runden auf dem letzten Platz landet. Also strengt euch an, natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen. Prost.

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Louis Team und Pam
…und wer während des Spiels auf Google erwischt wird? Schnaps für die Moderatorin, aber alleine trinkt sie nicht.

Gruppe 30+ für HIV positive Männer

Du bist HIV positiv über 30 und möchtest Dich in einer Gruppe austauschen?
Du bist herzlich willkommen! Die beiden Moderatoren Jürgen Piger und Torben Beimann stehen dir jeden 4. Montag ab 18 Uhr in den Räumen der Aidshilfe für ein kurzes Vorgespräch zur Verfügung. Hier hast du die Möglichkeit deine Fragen zu einem Gruppenabend zu stellen und dich zu informieren. Eine anschließende Teilnahme an der Gruppe kann deinen ersten Eindruck abrunden.

Du kennst schon Teilnehmer der Gruppe und hast über sie die Idee bekommen teil zu nehmen? Dann kannst du ebenfalls gerne das Angebot für ein Vorgespräch nutzen oder einen Teilnehmer zur Gruppe begleiten.

Die Moderatoren sind unter den Mailadressen piger@aidshilfe-koeln.de und beimann@aidshilfe-koeln.de zu erreichen. Falls das Vorgespräch an den benannten Montagen um 18 Uhr ungünstig ist, können wir auch alternative Möglichkeiten per E-Mail abstimmen.

Diese Veranstaltung wird vom Paritätische Akademie LV NRW e.V. in Kooperation mit der Aidshilfe Köln durchgeführt

Informationen unter:

http://www.aidshilfe-koeln.de/angebote/gruppenangebote/gruppe-30/

HIV- & STI-Schnelltest

Du kannst dich anonym auf HIV testen lassen. Auch auf Syphilis, Hepatitis C, Chlamydien und Tripper kannst du dich testen lassen. Alle Tests sind mit einer Beratung verbunden, bei der du dich über dein HIV-Risiko und allgemein über sexuell übertragbare Krankheiten informieren kannst.

Während Corona gibt es feste Termine.
Die Terminvergabe erfolgt telefonisch von 10 bis 17 Uhr (Fr bis 15 Uhr) via 0221/2020380. Deine Handynummer kannst du unterdrücken, indem du #31#02212020380 wählst. Beachte: Das ist nur die Zeit zur Terminreservierung! Der eigentliche Test ist dann am jeweils freien Tag abends!
Denk‘ dir zur Anmeldung einen Fantasienamen aus (z.B. Merlin, Kleopatra, Waschmaschine…). Am Testabend wird dein Fantasiename durch einen Code ersetzt.

Jeden Abend können nur ca 25 Personen beraten und getestet werden! Daher kann es vorkommen, dass die Warteliste für den Abend schon kurz nach der Öffnung voll ist. Je nach Testaufkommen kann es auch zu längeren Wartezeiten kommen.

Los gehts!

Trans*- & Inter*-Schwimmen

Für Trans– und Intersexuelle sind öffentliche Bäder ein Grauen. Ende Juni startete in Köln nun ein erstes Schwimmangebot in Köln für trans* und inter* Menschen. Weiter geht’s an jedem 4. Freitag im Monat. Dazu ist das Genovevabad in Köln-Mülheim für trans* und inter* Menschen reserviert, mit Ausnahme der Sommerpause der KölnBäder im Juli.
Schwimmzeiten von 20:45 bis 22:00 Uhr / Einlass ist ab 20.30 Uhr

Das Schwimmangebot findet abwechselnd für „trans* & inter* only“ und für „trans, inter & friends“ statt.

Zu den Terminen „trans* & inter* only“ sind alle Menschen eingeladen, die sich selbst als trans* und/oder inter* verorten sowie alle nichtbinären, genderqueeren, transsexuellen Menschen, die sich nicht als trans* bezeichnen, alle Menschen, die sich ihres Geschlechts unsicher sind und jene, die keine Lust auf Geschlechterschubladen haben.

An den Terminen für „trans, inter & friends“ können trans* und inter* Menschen gerne ihre cis und endogeschlechtlichen Freundinnen mitbringen. Trans und inter* Menschen, die aus physischen und/oder psychischen Gründen eine Assistenz durch cis/endo Menschen benötigen, können diese Menschen auch an den „trans* & inter* only“ Terminen gerne mitbringen.

Zu den Zeiten dieses Schwimmangebots sind die Umkleiden, Duschen und Toiletten nicht zweigeschlechtlich organisiert. Es stehen Einzelumkleiden und eine Sammelumkleide zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit einzeln zu duschen.
Corona-Regeln im Schwimmbetrieb

Erst seit Kurzem sind die Schwimmbäder wieder für den Badebetrieb geöffnet. Dennoch müssen entsprechende Hygiene-Regeln beim Besuch eingehalten werden. Die wichtigste: Solltet Ihr Euch krank fühlen oder in den letzten zwei Wochen womöglich einen Corona-Kontakt gehabt haben, bleib dem Termin bitte fern.

Zudem müssen wir Listen aller Personen führen, die am Angebot teilnehmen, um im Falle einer Infektion schnell die anderen Teilnehmenden warnen zu können. Wir sind verpflichtet, diese Listen 4 Wochen aufzubewahren, bis wir sie datenschutzkonform vernichten können.

In den Umkleiden und Duschen ist der Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten, ebenso im Badebereich. Beim Hinaus- und Hineingehen sowie in den Umkleiden gilt Maskenpflicht. In den Duschen jeweils eine Kabine frei lassen, bitte warten, falls alle Duschen belegt sind. Im Schwimmbad gilt keine Maskenpflicht, aber die Bahnen sollen jeweils nur in eine Richtung beschwommen werden. Bitte keine Pausen am Beckenende oder Beckenrand einlegen, wenn noch andere Personen die Bahn benutzen, sondern dafür das Becken verlassen.
Konzept für respektvollen Umgang

Wir wünschen uns für das Schwimmen, dass sich alle Teilnehmenden wohlfühlen, und haben ein Konzept für einen respektvollen und rücksichtsvollen Umgang miteinander entwickelt. Mehr dazu findet Ihr unter: rubicon-koeln.de/trans/schwimmen/

Kleidet euch für das Schwimmen wie ihr möchtet, solange die Kleidung aus Badestoff besteht. Bei Fragen dazu meldet euch gern. Menschen, die teilnehmen möchten und nicht schwimmen können, bitten wir um eine Anmeldung per Mail.

Wenn ihr vorab Fragen oder Anmerkungen habt oder euch an der Gestaltung des Angebots beteiligen möchtet, meldet euch gerne per Mail an: merit.kummer(at)rubicon-koeln.de

Termine:

26.06.2020 – trans, inter & friends
28.08.2020 – trans* & inter* only
25.09.2020 – trans, inter & friends
23.10.2020 – trans* & inter* only
27.11.2020 – trans, inter & friends
18.12.2020 – trans* & inter* only

Trans*- & Inter*-Schwimmen

Für Trans– und Intersexuelle sind öffentliche Bäder ein Grauen. Ende Juni startete in Köln nun ein erstes Schwimmangebot in Köln für trans* und inter* Menschen. Weiter geht’s an jedem 4. Freitag im Monat. Dazu ist das Genovevabad in Köln-Mülheim für trans* und inter* Menschen reserviert, mit Ausnahme der Sommerpause der KölnBäder im Juli.
Schwimmzeiten von 20:45 bis 22:00 Uhr / Einlass ist ab 20.30 Uhr

Das Schwimmangebot findet abwechselnd für „trans* & inter* only“ und für „trans, inter & friends“ statt.

Zu den Terminen „trans* & inter* only“ sind alle Menschen eingeladen, die sich selbst als trans* und/oder inter* verorten sowie alle nichtbinären, genderqueeren, transsexuellen Menschen, die sich nicht als trans* bezeichnen, alle Menschen, die sich ihres Geschlechts unsicher sind und jene, die keine Lust auf Geschlechterschubladen haben.

An den Terminen für „trans, inter & friends“ können trans* und inter* Menschen gerne ihre cis und endogeschlechtlichen Freundinnen mitbringen. Trans und inter* Menschen, die aus physischen und/oder psychischen Gründen eine Assistenz durch cis/endo Menschen benötigen, können diese Menschen auch an den „trans* & inter* only“ Terminen gerne mitbringen.

Zu den Zeiten dieses Schwimmangebots sind die Umkleiden, Duschen und Toiletten nicht zweigeschlechtlich organisiert. Es stehen Einzelumkleiden und eine Sammelumkleide zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit einzeln zu duschen.
Corona-Regeln im Schwimmbetrieb

Erst seit Kurzem sind die Schwimmbäder wieder für den Badebetrieb geöffnet. Dennoch müssen entsprechende Hygiene-Regeln beim Besuch eingehalten werden. Die wichtigste: Solltet Ihr Euch krank fühlen oder in den letzten zwei Wochen womöglich einen Corona-Kontakt gehabt haben, bleib dem Termin bitte fern.

Zudem müssen wir Listen aller Personen führen, die am Angebot teilnehmen, um im Falle einer Infektion schnell die anderen Teilnehmenden warnen zu können. Wir sind verpflichtet, diese Listen 4 Wochen aufzubewahren, bis wir sie datenschutzkonform vernichten können.

In den Umkleiden und Duschen ist der Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten, ebenso im Badebereich. Beim Hinaus- und Hineingehen sowie in den Umkleiden gilt Maskenpflicht. In den Duschen jeweils eine Kabine frei lassen, bitte warten, falls alle Duschen belegt sind. Im Schwimmbad gilt keine Maskenpflicht, aber die Bahnen sollen jeweils nur in eine Richtung beschwommen werden. Bitte keine Pausen am Beckenende oder Beckenrand einlegen, wenn noch andere Personen die Bahn benutzen, sondern dafür das Becken verlassen.
Konzept für respektvollen Umgang

Wir wünschen uns für das Schwimmen, dass sich alle Teilnehmenden wohlfühlen, und haben ein Konzept für einen respektvollen und rücksichtsvollen Umgang miteinander entwickelt. Mehr dazu findet Ihr unter: rubicon-koeln.de/trans/schwimmen/

Kleidet euch für das Schwimmen wie ihr möchtet, solange die Kleidung aus Badestoff besteht. Bei Fragen dazu meldet euch gern. Menschen, die teilnehmen möchten und nicht schwimmen können, bitten wir um eine Anmeldung per Mail.

Wenn ihr vorab Fragen oder Anmerkungen habt oder euch an der Gestaltung des Angebots beteiligen möchtet, meldet euch gerne per Mail an: merit.kummer(at)rubicon-koeln.de

Termine:

26.06.2020 – trans, inter & friends
28.08.2020 – trans* & inter* only
25.09.2020 – trans, inter & friends
23.10.2020 – trans* & inter* only
27.11.2020 – trans, inter & friends
18.12.2020 – trans* & inter* only

Sk8erboyparty | X-Mas 2020

The Sk8erboyparty is the biggest and most famous sneaker fetish party in Europe.

Here, about 300 mostly young and sexy boys from all over Europe come together to celebrate and have fun. The guests from all over Germany, France, Austria and Switzerland form a hot mix with the local guests. However, only those will be let in who fits into the concept and fit into the dress code.

As on every other party there is a DJ, dance floor and bar and those who want more of course can let off steam in the Sniffarea or in the darkroom, but that is not a must.

In order to satify all musical tastes our resident DJ plays a mix of Charts, House, Dance, Pop …..

Of course, you can meet the Sk8erboy team and some of our models that are well known from the movies. You can live meet your favorite movie star, get an autograph and maybe he will let you sniff at his smelly socks?

Each party for itself is an unforgettable event, as can be evidenced at the Partypics. So don’t miss to be a part of one!

Sk8erboyparty | Fall 2020

The Sk8erboyparty is the biggest and most famous sneaker fetish party in Europe.

Here, about 300 mostly young and sexy boys from all over Europe come together to celebrate and have fun. The guests from all over Germany, France, Austria and Switzerland form a hot mix with the local guests. However, only those will be let in who fits into the concept and fit into the dress code.

As on every other party there is a DJ, dance floor and bar and those who want more of course can let off steam in the Sniffarea or in the darkroom, but that is not a must.

In order to satify all musical tastes our resident DJ plays a mix of Charts, House, Dance, Pop …..

Of course, you can meet the Sk8erboy team and some of our models that are well known from the movies. You can live meet your favorite movie star, get an autograph and maybe he will let you sniff at his smelly socks?

Each party for itself is an unforgettable event, as can be evidenced at the Partypics. So don’t miss to be a part of one!

SNEAX‘n‘SOX Party Köln

SNEAX’N’SOX PARTY KÖLN 3.10. 2020

1 Freigetränk / 1 free Drink
Garderobe / Wardrobe
Music by DJ #klecksibue
XXL- Cruising Area
Clubbing Area
Smokers Area

„Die SNEAX’N’SOX Party ist in den letzten Jahren zu einer angesagten Party für die Fetishszene aus ganz Europa geworden. Bei der breiten Altersspanne ist für jeden etwas dabei. Es spielt weniger dein Alter als mehr dein Style eine Rolle.“

General-Dresscode:

Scally, Sneakers Socks, 100% Premium Labels, Trackies, Sportswear and Urban Streetstyle
Rubber and Workerwear only in combination with Sneax

Not: Naked, Glamour, Bling Bling, Leather etc.

Event for Men 18+ only