Erfolgreiche 1. Live-Stream Nacht- powered by AboutAdam

Videoarchiv auf Youtube und Twitch

Ganze acht Stunden streamten die vier DJs Timmy Q, DJ GJose, Apex und Thor Adam aus dem seit März coronabedingt verwaisten STATION2B in Köln.

Wer es verpasst hat, hat nun zwei Möglichkeiten, diese großartige Nacht aus der „Konserve“ zu erleben. Twitch hat sich als wesentlich stabilerer Outlet als Facebook herrausgestellt. Dort findet ihr das (fast) komplette Material, dass über das World Wide Web gestreamt wurde. Live(ähnlich) und ungeschnitten.

Auf Youtube gibt’s die Video, direkt auf den Punkt kommen. Ohne die ganzen Wartezeiten, die bei einem Livestream natürlich nicht vermeidbar sind.

Für jede Vorliebe ist also etwas dabei. Viel Spaß euch.

Der Winterschlaf ist vorbei

Nach so langer Ruhepause muss die Erfrischungsdusche etwas großzügiger ausfallen. Aber nach und nach kehren die Termine und die Gewinnspiele zu AboutAdam zurück,

Den Auftakt macht das SEXY Tribute to Pride Concert am 22. August. Eine Veranstaltung, die die Einhaltung sämtlicher Corona-Regel garantiert. Dafür verlosen wir 5×2 Freikarten. Mitmachen, wie immer, auf unserer Gewinnspielseite.

Zeitzeugen im Gespräch: Als AIDS nach Deutschland kam

Seit dem uns Covid-19 erreicht hat, steht die Welt Kopf. Deshalb verlieren viele schnell aus den Augen, dass eine Vielzahl von Viren uns ständig bedroht. Einige davon wesentlich todbringender als Corona. Zum Beispiel, das HI-Virus, welches Anfang der 80er Jahre zu uns nach Deutschland rüber schwappte.
Ein Zeitzeugen-Gespräch mit zwei Urgesteinen der Aidshilfe Köln:
Reinhard Klenke ist ein Anti-AIDS-Aktivist der ersten Stunden, und Gerhard Malcherek war einer der ersten in Deutschland, der „positiv“ getestet wurde.

Breaking News

Seit gut zwei Stunden ist es entschieden: Benjamin aus Frankfurt ist Mr Gay Germany 2020. Der 30jährige überzeugte mit seiner Kampagne „Doppelpass“, mit der er für mehr Akzeptanz von schwulen Fußballern werben möchte. Das ganze Video gibt’s in der kommenden Woche.

Köln, Freitag 13.12.2019

Thor Adam bei lulu.fm

2 Stunden pro Woche beim lesbisch-schwulen Rundfunk

Heute um 22 Uhr geht sie zum ersten Mal auf Sendung; die wöchentliche 2stündige DJ-Radio-Show von AboutAdam Gründer Thor Adam bei lulu.fm.
In der ersten Stunde könnt ihr den After Pride Mix mit zahlreichen Techno Classics aus den 90ern hören, die viele wahrscheinlich nur als Remixe aus der jüngsten Vergangenheit kennen. Bei Thor Adam und lulu.fm gibts die Originale.
Die zweite Stunde richtet sich an Musikliebhaber, die Acid-Techno auf eine etwas mehr „sophisticated“ Art mögen. Im Stil der Clubs, die sich um das Berliner Ostkreuz angesiedelt haben.
Lulu.fm gibts im App- und Playstore. Ebenfalls ist der Sender in 5 deutschen Metropolregionen über das Digitalradio DAB+ zu empfangen.

Jeden Dienstag an 22 Uhr bei LuLu.fm auf Sendung: AboutAdam Gründer Thor Adam.

Marusha – Die deutsche Techno-Legende im Interview

„Somewhere over the rainbow“ ist zweifellos einer der größten Rave Klassiker überhaupt.
Mindestens genauso berühmt wie der Love Parade Hit ist die Macherin selber. Seit über 30 Jahren ist Marusha ein nicht mehr wegzudenkender Teil der internationalen Techno-Szene.

Die „Godmother of Techno“ im Gespräch mit Thor Adam.
Marusha spielt ausschließlich auf Vinyl.

CSD Köln 2019. 50 Years of Pride

Schon 50 Jahre ist es her, dass die Drags in der New Yorker Christopher Street die High Heals ausgezogen haben um sich lautstark gegen die Schikanen der Behörden zu wehren. Daraus folgte eine weltweite Emanzipationsbewegung, die in den meisten Ländern noch ein ganzes Stück weiter gekämpft werden muss.
Selbst bei uns ist, nicht nur durch den Aufschwung der AfD, die Homophobie wieder auf dem Vormarsch. Deswegen dürfen wir auch nach 50 Jahren nicht Müde werden. der Öffentlichkeit unseren Stolz zu zeigen. Und dazu ist die Demonstration am CSD natürlich eine sehr gute Gelegenheit.
Denn wir sind VIELE. GEMEINSAM. STARK!

Cologne Pride Demo 2019. Viele. Gemeinsam. Stark!

Live form XTND

XTND ist die After Hour der legendären Fetisch-Party XTREME am Kölner CSD. Am vergangen Samstag morgen konnte ich dort meine Musik vor einem begeisterten Publikum spielen.

Thor Adam Live @ XTND 2019.

Wir suchen den Pride Reporter

Zusammen mit einer Begleitung deiner Wahl, erlebst du den Pride deines Lebens. Denn ihr seit als Pride Reporter unterwegs und berichtest von den Highlights des CSD Köln 2019. Möglich machen dies die Sexy Party und mein Partner, das Gleichlaut Magazin. „Access all area“ natürlich inklusive. Dazu gehört unter anderem die Main Party SEXY PRIDE LAND, einem Backstage Meet&Greet mit der DJane Legende MARUSHA an der TANZBÜHNE. Der Ehrenplatz auf dem Sexy Truck bei der Demonstration/Parade am Sonntag ist natürlich für euch reserviert. Das Gewinnerpaar bekommt eine hochwertige ACTION-CAM gestellt, und darf diese nach dem Pride mit nach Hause nehmen.

Mitmachen könnt ihr hier: gleichlaut-mag.com/pridereporter

Werde diese Jahr unser Pride Reporter in Köln.